100 bunte Punkte

Gut zwei Jahre ist es her, dass ich meiner wunderbaren Freundin Jane eine Decke für ihr Baby gestrickt habe.

100 bunte Punkte. Mindestens 4 zu vernähende Fädchen für jeden Punkt. Ein langer, langer Wag … Immer mal wieder habe ich drüber gebloggt (hier und hier), wochenlang war unser Wohnzimmer eigentlich nicht zu betreten, aber irgendwann war sie fertig.

Schön und bunt und groß. Groß genug für einen (damals) 10jährigen Basketballer (= kein kleines Kind).

Babydecke Punkte HäkelmonsterNoch vor der Geburt kam die Decke in New Jersey an. Seither schickt Jane mir immer wieder Bilder von Baby und Decke und jedes einzelne macht mich glücklich.

Grund genug meine Freude mit Euch zu teilen. Hier deshalb das neueste Bild von Kind und Decke ?

Babydecke Punktedecke häkelmonster

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
ennylou

Ich finde die Decke super schön. Ich habe auch vor kurzem so eine gemacht. Sehr sehr viel Arbeit, die sich aber lohnt.

fritzicreativ

Liebes Monsterchen,

die Decke ist ein Traum, da kannst du zu recht stolz drauf sein!

Herzliche Grüße Bine

Pia Tanaka

Ja, die Decke ist so toll. Dein alias-Name ist definitiv passend.
Liebe Grüße Pia

Nora

Soooo schön!! Ich finde, es gibt fast nichts schöneres als eine selbst gemachte Babydecke. Ich freue mich auch immer darüber, wenn mir meine Schwägerin erzählt, wie oft die von mir gestrickte Babydecke (übrigens von Meine fabelhafte Welt) im Einsatz ist. Mein kleines Baby – ääähm… ab Samstag Kleinkind – wird auch jeden Tag von einer MfW-Decke zugedeckt und meine Tochter liebt noch immer ihre Regenbogen-Häkeldecke – mein erstes größeres Projekt. <3

meinefabelhaftewelt1

Die Decke ist richtig, richtig toll! Die wird bestimmt noch mit Freude vererbt. LG Sandra