Anleitung für meinen Poncho

Das ist jetzt lange (sehr lange) her, dass ich den violetten Poncho für meine Freundin gestrickt habe und ebenso lange möchte ich die Anleitung teilen. Die ist total simpel und fast ärgert es mich, dass ich das nicht längst gemacht habe.

Poncho HäkelmonsterLos geht’s!

Ich habe so was wie einen breiten Schal in glatt rechts gestrickt (also Hinreihen rechts, Rückreihen links), 60 cm breit und 160 cm lang. Den habe ich erst naß gemacht, gespannt und trocknen lassen. Danach habe ich ihn mittig zusammengelegt, so dass die rechte Kante geschlossen war und die drei anderen Seiten offen. An der oberen Kante habe ich ihn dann 50 cm (von links nach rechts gemessen) zusammengenäht. Um ihn bißchen schicker zu machen, habe ich an die untere und linke Seite einen iCord-Rand angestrickt (wie das geht hat Knitangel wunderbar beschrieben). Das wars.

Tipps und Tricks:

  • Die Beite von 60 cm ist – wenn man den Poncho trägt – die Länge von Halsausschnitt bis unten. Wer also kleiner oder größer ist als meine Freundin (sie ist 1,75m) sollte das entsprechend anpassen.
  • Hätte ich den Schal nur 120 cm lang gemacht, wäre der Poncho vorne und hinten gleich lang. Das wollte ich aber nicht. Ich habe ihn 160 cm lang gestrickt, so dass der fertige Poncho hinten 20 cm länger ist als vorne. Auch das kann jede machen wie sie will.
  • Nur den Halsausschnitt würde ich eher nicht verändern. Der fällt sehr schön so.
  • Wahrscheinlich könnte man den Poncho sogar quer stricken, also 160 cm breit, 60 cm nach oben, zusammenlegen und dann 50 cm im Maschenstich zusammennähen, so dass die Naht unsichtbar ist. Vielleicht versuche ich das sogar mal.
  • Die Naht verläuft übrigens der Länge nach über den Rücken.

Für alle, denen das zu “wirr” ist, kommt hier eine Zeichnung – in Word “gemalt.” Und wenn dann noch was unklar ist fragt mich gerne.

Anleitung Poncho Häkelmonster

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
64 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Susan Price
5 Monate zuvor

Can you confirm which edge is the fold (right or left)? I assume it is on right side of the diagram or else the seam would be down the front, but it is not clearly labelled as such. “Closed edge” to me could be either the fold or two ends that have been seamed.

Dawn S
5 Monate zuvor

I love the yarn you used! It appears very lightweight instead of heavy. What is the weight of the yarn you used and the needle size and length. Thanks!

Dawn S
5 Monate zuvor
Reply to  Dawn S

I see this information now!

Barbara
1 Jahr zuvor

Hallo
Dein Ponch gefällt mir super. Nur ne Frage: wieviel wolle braucht man dazu. Lauflänge 280 m
Danke schön mal

Mone
1 Jahr zuvor

Hallo 👋🏻
Bin eben auf den Poncho gestossen und würde ihn gern nachstricken. Jedoch für ein Kind mit Grösse 134/152….da ich eine Null in umrechnen bin, wieviel Maschen müsste ich wohl anschlagen?
Danke 😉

Gaye Dyball
1 Jahr zuvor

Can anyone give me an idea of how many stitches to cast on please

Cath Fisher
2 Jahre zuvor

I am invisioning the latter way of doing the poncho but cannot see how to do the sides

Julie
2 Jahre zuvor

Can you tell me what wool you used and how much you needed. Such a lovely design, don’t want to make a mistake.

Petra
3 Jahre zuvor

Hallo Carina,
Deinen Poncho finde ich auch ganz toll. Aber die Anleitung verstehe ich immer noch nicht. Soviel Maschen aufnehmen, so dass ich 60cm Breite habe. Dann hochstricken, ich denke ebenfalls bis 60cm hoch und dann den Ausschnitt für den Hals in der Breite 30cm erarbeiten. Aber warum seitlich ansetzen und vor allen Dingen wo seitlich? Und die 60cm geschlossene Kante bedeutet was? Ist das die Nahtstelle? und die 80cm geklappt? Geklappt wohin? Trotz nochmaliges Lesen komme ich nicht darauf. Sorry, wäre mein erster Poncho den ich stricke. Vielleicht kannst Du noch etwas mehr Licht in mein Dunkeln bringen….Danke!

lilablog1
2 Jahre zuvor
Reply to  Carina

Hi, Dieser Poncho sieht einfach wunderschön aus. Ich verstehe die Zeichnung nicht so ganz. Welche seiten sind offen und welche geschlossen oder umgebrochen?

Pam
6 Monate zuvor
Reply to  Carina

can’t understand where to join, please show in a different color where to join

Manu
3 Jahre zuvor

Hallöchen
Toller Poncho! Wie hast du die ersten Reihen gestrickt? Bei glatt rechts rollt es sich ja eigentlich ein?

Manu
3 Jahre zuvor
Reply to  Carina

Danke für deine schnelle Antwort 🙂
Dann habe ich ja ein Neues Projekt.
Cool übrigens das du immer noch antwortest. Das Projekt ist ja schon etwas älter. Dafür Daumen hoch und vielen Dank für die tolle Anleitung ?

Edith
3 Jahre zuvor

Hast du ein Nadelspiel oder normale Nadeln verwendet?
-Danke 🙂