Mosaikstricken

Neulich habe ich eher per Zufall das Mosaikstricken (slip-stitch knitting) für mich entdeckt. Das kannte ich vorher nicht. Dabei ist die Idee genial: jede Reihe wird die Farbe gewechselt und durch Hebemaschen entsteht das Muster. Man hat also immer nur einen Faden auf der Nadel.

Das läßt mich jetzt nicht los. Jedes Muster, das ich sehe, prüfe ich auf “Mosaik tauglich” oder nicht. Die meisten sind es (leider!) nicht.

Gefunden habe ich dennoch eins das mir sehr gefällt und wenn zahlreiche Links im Internet Recht haben, ist es ein Klassiker des Mosaikstrickens. Meine Maschenproben dazu habe ich Euch ja letzte Woche schon gezeigt.

Mosail strickenJetzt sagt doch mal: nur rechte Maschen und ab und an eine Hebemasche – hättet Ihr für möglich gehalten, dass da sowas bei ‘rum kommt?!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
10 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Januar | häkelmonster.de
4 Jahre zuvor

[…] Mosaikstricken macht mir richtig Spaß, es fasst sich auch super schön an, aber nachdem ich ohne Anleitung losgelegt habe, kann das bestenfalls eine Decke werden und dafür habe ich nicht genug Wolle. Also neu und dieses Mal mit Verstand. Ein Dreiecktuch wäre cool und so kompliziert kann das nicht sein. […]

maschentraeumereien
4 Jahre zuvor

… Hab ich schon ☺️ Ich bin einfach eine Strickschrift-Strickerin…?

Netzgeflüster, Strickideen und Strickinspirationen
4 Jahre zuvor

[…] seht Ihr übrigens ein Mosaik-Muster, das zweifarbig  aus Hebemaschen entsteht. Das hatte ich bei Carina auf der Zugfahrt zum Yarncamp bewundert. Dabei wird immer mit einer Farbe gestrickt, durch […]

maschentraeumereien
4 Jahre zuvor

Ich grüße Dich.
Ein sehr schönes Muster, magst Du es veröffentlichen?
LG, Ute – Maschentraeumereien

maschentraeumereien
4 Jahre zuvor
Reply to  Carina

Hallo Carina
Da hast Du mich erwischt! Tatsächlich eine Anleitung, welche ich nicht verstehe ? Ich habe im Internet nach einer deutschen Anleitung Ausschau gehalten, bin jedoch nicht fündig geworden. Wenn Du Zeit und Muße hast, würde ich über eine entsprechende Mustervorgabe freuen.
LG, Ute – Maschentraeumereien

minetter
4 Jahre zuvor

Sehr, sehr schön! Ich oute mich jetzt als Nicht-wisser: was sind Hebemaschen?
Ich muss das wohl erst einmal nachschlagen:-)

Rebekka | Queens-Handmade
4 Jahre zuvor

Das hätte ich nun wirklich nicht gedact, dabei finde ich Hebemaschen total schön (wenn be umfangreicheren Projekten nicht immer das Zählen der Maschen wäre.)
Ich bin gespannt, was es wird 🙂

Liebe Grüße
Rebekka