September

“Mitte September” hätte ich da eigentlich drüber schreiben müssen und nicht nur “September”. So spät war ich noch nie mit meinem Beitrag zu Auf den Nadeln.

Mein August-Projekt – der Schal zur Hochzeit meines au-pair-“Kindes”- ist tatsächlich fertig geworden. Trotz schmerzender Handgelenke und allem. Sogar noch rechtzeitig – dachte ich …

Sechs Tage Zeit hätten die deutsche und die französische Post gehabt um das Päckchen fix in den Süden Frankreichs zu befördern und einer von beiden hat’s vermaselt. (Ich sage jetzt nicht wer das war). Wie dem auch sei: geheiratet hat sie trotzdem und auf den Bildern, die ich gesehen habe, sieht sie sehr glücklich aus.

Lacetuch Häkelmonster Lacetuch HäkelmonsterNun muss nur der Schal wieder auftauchen. Wie gut, dass ich Bilder gemacht habe, bevor er auf die Reise ging (und dass ich ihn per Einschreiben verschickt habe – so kann man ihn wenigstens suchen).

Für September gibt es (noch) kein wirkliches Projekt. Ja, das schwarze Tuch, das wächst so langsam vor sich hin. Aber irgendwie ist bei mir noch nicht wieder “Saison”. Das YarnCamp am Wochenende wird mich inspirieren, da bin ich mir ziemlich sicher 🙂

Lacetuch Häkelmonster

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
August | häkelmonster.de
4 Jahre zuvor

[…] der Hand, immerhin habe ich im Oktober drüber gebloggt. 2015 dann wieder, im Mai, im Juni und im September. Das war das Jahr in dem Michaela mir zu anderen Nadeln geraten hat und Rebekka zu dem perfekten […]

Januar | häkelmonster.de
4 Jahre zuvor

[…] jetzt sagt bitte niemand schwarzes Lace-Tuch! Da stricke ich schließlich erst seit 2013 dran … […]