Inspiration

Sieht so aus als könnte ich an nichts mehr vorbei gehen ohne “Wolle” zu denken. Die Frottée-Handtücher zum Beispiel, die ich neulich gekauft habe und von denen seither immer eins in der Küche hängt. Ganz klar Granny Stripes, oder?

IMG_4376Eine Hauptfarbe (bei den Handtüchern ist das jeweils grau) und dann jede zweite Reihe in einer anderen Farbe. Perfekte Wollrest-Verwertung und bestimmt kein Hexenwerk.

Oder die U-Bahn-Station. Jeden Morgen fahre ich hier los und immer denke ich, das sieht aus wie eine Anleitung für Tapestry Crochet. Feste Maschen in verschiedenen Farben wie bei der gehäkelten Strandtasche, die wir im Sommer gemacht haben.

IMG_4457Und dann dieser Regenbogen. Das ist doch ein Schal, oder? Dünn und leicht aus Alpaca oder Mohair.

IMG_1905

Geht Euch das auch so?

 

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
martinacarmenluise
5 Jahre zuvor

*pruuust*
Stimmt aber total 🙂
Ich kenn das nur aus der Zeit des Spiels Tetris – da habe ich gedanklich alles übereinander gestapelt 😉